Tiny-Red-Book.de

Lernmöglichkeiten im Internet

Das Internet hat eine Fülle an Informationen zu bieten. Auch für das eigenständige Lernen oder das Arbeiten im Team bietet das Internet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Die besten Quellen für informative Nervennahrung haben wir für Sie zusammengestellt.

Digital lernen mit Webinaren und Online-Kursen

Auf dem Vormarsch sind Webinare und Online-Kurse. Bereits in den vergangenen Jahren gab es einen immensen Zuwachs an online Angeboten. Die Entwicklung der digitalen Informationsbereitstellung hat sich im Zuge von Covid-19 rasant gesteigert.

Webinare und Online-Kurse gibt es im Internet zu den verschiedensten Themen und von verschiedenen Anbietern. Sowohl kostenlose als auch zahlungspflichtige Webinare können im Internet gefunden werden. Auch große Unternehmen wie Google bieten kostenfreie Online-Kurse im Internet an. Mit der Google Zukunftswerkstatt kann jeder eine Weiterbildung im Online-Marketing (inklusive Zertifikat) absolvieren – und das tatsächlich gratis. Statt für die Bildung Geld auszuzahlen, Alternativen wie diese zu nutzen, bietet sich einfach an.

Erklärvideos im Internet

Neben Online-Kursen und Webinaren können aber auch auf YouTube und Co Erklärvideos angeschaut werden. Diese Informationsressource ist vor allem dann interessant, wenn man sich nur ein Teilgebiet eines Inhaltes näher anschauen möchte. In Videos erhalten Sie zusätzliche Lehrinhalte, die kurz und knapp vorgestellt werden. Die wesentlichen Inhalte und Learnings werden auf den Punkt gebracht, wodurch sich Erklärvideos auch als Exkurs für Lehrinhalte anbieten.

Fachartikel und Bücher

Im Internet gibt es zudem frei zugängliche Fachartikel und E-Books in Massen. Das E-Learning kann so schnell und einfach durch weitere Informationen ergänzt werden. Unzählige Fachblogs, Online-Magazine und Corporate-Blogs von Unternehmen bieten spannende Fachartikel und Studien zu diversen Themen an. Bücher gibt es zu nahezu jedem Fachgebiet kostenlos auf Google Scholar. Google Scholar bietet sich übrigens auch hervorragend für das Zitieren bei Hausarbeiten an. Als Recherchemedium ist es bestens geeignet.

Online-Workplaces

Nicht zuletzt bietet das Internet auch eine große Vielfalt an Online-Workplaces. Sie vereinfachen das Remote-Working im Team und bieten Plattformen für den Informationsaustausch. G Suite, Slack, Asana, Trello und viele weitere Workplaces können zum Beispiel genutzt werden.

Was hat das mit online Lernmöglichkeiten zu tun?

Zum einen kann von Synergieeffekten des Lernens im Team profitiert werden. Die Arbeiten der Kollegen sind in der Regel einsehbar, wodurch Sie eine Orientierungshilfe haben. Zudem können Sie sich im Team beraten oder online Webinare führen, um weiteres Wissen aufzunehmen oder dieses mit Ihrem Team zu teilen. Die Möglichkeiten der digitalen Workplaces ist nahezu unendlich. Sie müssen nur wissen, wie Sie diese am besten für sich und Ihr Team nutzen.

Social Media

Social Media ist voll von Informationen und Wissen. Auf Social Media bleiben Sie up to date über die Entwicklungen innerhalb der eigenen Branche. Es gibt viele Social Media Pages, die sich auf die Vermittlung von Wissen spezialisiert haben. So können Sie beim Scrollen interessantes Fachwissen in sich aufnehmen und unbewusst Lerneffekte erzielen.

Podcasts

Die neue Art des Lernens ist das Hören von informativen Podcasts. Wissens- und fachbezogene Business-Podcasts gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Die besten Podcasts sind journalistisch und qualitativ aufgebaut und vermitteln auf optimale Weise Wissen. Und dieses Wissen können Sie von überall aus konsumieren: im Auto, im Bett, auf der Couch, beim Spazieren gehen und sogar beim Einkaufen. Wissen war noch nie so einfach in sich aufzunehmen.

Fazit

Für jeden Lerntyp gibt es die passende Quelle im Internet. Nutzen Sie das breite Angebot und profitieren Sie von diesem. Egal, ob mit Zertifikat oder ohne: Das erlangte Wissen kann Ihnen niemals wieder jemand nehmen.

Worauf warten Sie noch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.